Spielgruppe

„Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Worts Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt“ (Friedrich Schiller)

 

Unsere Spielgruppe ist ein offener Raum für Bewegung, freies Spiel und Begegnung mit gleichaltrigen Kindern, aber auch mit sich selbst! Das Kind darf beobachten, entdecken, sich am freien Spiel erfreuen und seine Umgebung mit allen Sinnen erleben. Eine kindgerecht und liebevoll vorbereitete Umgebung soll jedem Kind die Möglichkeit bieten, seinem Tempo entsprechend Erfahrungen zu sammeln, die seine Entwicklung im positiven Sinn unterstützen. Spielelemente und Materialien aus der Waldorfpädagogik laden das Kind ein, auf Entdeckungsreise zu gehen und das soziale Zusammensein zu üben. Die Begleitperson hat die Möglichkeit, das Kind im Spiel zu beobachten, kann sich mit anderen austauschen oder einfach die Atmosphäre bei der gemeinsam zubereiteten Jause mit Tee/Kaffee genießen. Der strukturierte und sich wöchentlich wiederholende (rhythmische) Ablauf der Spielgruppe soll dem Kind Halt und Sicherheit geben: Begrüßung, Spielen, abwechselndes Gestaltungsangebot/ Singen/ Fingerspiel, gemeinsames aufräumen und jausnen.

 

Aufgrund der aktuellen Situation im Bezirk Mödling: Spielpause bis voraussichtlich Frühjahr 2021!